© www.daszebra.at

Geschäftsstelle:
Trockenausbau Weger GmbH
Wiesenweg 2
9800 Spittal

04762-3120
weger@trockenausbau.org
www.trockenausbau.org

 

  • Dachbodenausbau
  • Trockenbaudecken
  • Spanndecken (unterschiedl. Systeme)
  • Stuckleisten
  • Einblasdämmtechnik
  • Brandschutzsysteme
  • Blower Door Messungen und Thermografie
© www.daszebra.at

Jürgen Weger
Geschäftsführung

© www.daszebra.at

Michael Lesacher
Verkauf und Anwendungstechnik
Zuständiger für das ZeBRA

Mehr Infos zum Unternehmen


1987 wurde das Unternehmen WEGER von Johann und Anna gegründet.

Der fortschreitende geschäftliche Erfolg ermöglichte es, dass nun schon seit
dieser Zeit bis zu 30 bestens ausgebildete Mitarbeiter beschäftigt werden.
Im Mai 2010 erfolgte die Übernahme durch Herrn Jürgen Weger.

Spezialgebiete:

TROCKENAUSBAU – EINBLASDÄMMTECHNIK – BRANDSCHUTZSYSTEME - SPANNDECKEN

  • Innenausbauarbeiten aller Art mit Mineralfaser-, Metall-, Holz- und Gipskartondecken, Gipskartonwänden
  • komplette Dachgeschossausbauten incl. aller Dämmarbeiten.
  • als kostengünstige Alternative zu den üblichen Dämmarbeiten bietet die Firma Weger außerdem Einblasdämmsysteme mit allen gängigen Produkten an.
  • moderne Plattenfräse: jede Art von Gipskartonformteilen kann maßgenau und in kurzer Zeit hergestellt und geliefert werden
  • Trendige Raumgestaltung: für eine attraktive Raumgestaltung wird außerdem die Montage von Spann- und Lichtdecken in matten sowie hochglänzenden Folien in verschiedenen Farben ausgeführt.

 

Die Firma WEGER GmbH genießt aufgrund ihrer fachgerechten Leistungen bei Bauherren, Planern, Bauträgergesellschaften sowie Architekten einen ausgezeichneten Ruf.

Hoher Qualitätsstandard zu vernünftigen Preisen mit absoluter Termintreue ist die Grundphilosophie unseres Unternehmens.

 

 

Spanndecken – eine brilliante Idee!

Schnell und ohne großen baulichen Aufwand sind die Spanndecken aus dem Hause CILING einsetzbar. Variabel und flexibel wie eine zweite Haut bietet dieses pflegeleichte „Decke-unter-Decke-System“ eine Fülle von Möglichkeiten, Inneneinrichtungen attraktiv zu gestalten.

Produktionsinfos:

  • Schnell & Sauber

Ob im Alt- oder Neubau – CILING-Decken können in nahezu jeden Raum integriert werden und ihm zu neuem Ansehen verhelfen.

  • Pflegeleicht & alltagstauglich

CILING-Decken sind reißfest, wasserdicht, antistatisch und somit absolut pflegeleicht.

  • Geprüft & wertbeständig

CILING-Decken sind SWISSMADE Qualitätsprodukte. Sie erfüllen alle die europäische Norm für Spanndecken und damit sämtliche gesetzlichen Vorgaben.

  •  Individuell & flexibel

Gewählt werden kann zwischen bedruckten oder unbedruckten Lichtdecken,
hochglänzenden oder matten Spanndecken sowie zwischen kräftigen oder dezenten Farbtönen. Durch ihre Flexibilität passt sich die Decke allen Raumgegebenheiten an.

 

Vorteile

  • Schnell und flexibel
  • In jedem Raum einsetzbar
  • Pflegeleicht und alltagstauglich
  • Viele Gestaltungsmöglichkeiten
  • Inneneinrichtung noch attraktiver gestalten

 

Brandschutzsysteme – für höchste Sicherheit

Genormte und geprüfte Feuerschutzkonstruktionen aus Gipskarton bieten im Brandfall höchste Sicherheit für Mensch und Material in allen Ausbaubereichen, vom sanierten Altbau bis zu modernen Wohnbauprojekt, von kommerziellen Bauten bis zu öffentlichen Großbauten.

Einsatzgebiete:

  • Feuerschutzdecken
  • Trennwände bei Brandabschnitten
  • Schachtwände
  • Feuerschutzverkleidungen aller Art (Kabel, Rohre, Kamine)
  • Träger- und Stützenverkleidungen
  • Brandabschottungen bzw. Weichschotts
  • Rohrmanschetten und Revisionsöffnungen
  • Feuerschutztüren mit Metallzargen
  • Spritzputz auf Gips-Zement Basis

 

 Vorteile:

  • Das kostengünstigste und am schnellsten anzuwendende Feuerschutzsystem für Stahl- und Betonkonstruktionen
  • Ein Material für alle Anwendungsbereiche (bis R240)

 

Spritzputz - Innovation für den Stahlbau

Der Einsatzbereich der Spritzputzprodukte bezieht sich in erster Linie auf den Stahlbau, des Weiteren aber auch auf Stahlbeton- und Holzbau.

Diese Spritzputze sind auf Gips-Zement-Basis hergestellt und werden auf die vor Feuer zu schützenden Bauteile in unterschiedlichen Stärken, je nach geforderter Feuerwiderstandsklasse, aufgesprüht.

Einblasdämmtechnik – wer gut dämmt spart Geld!

Vielseitige Einsatzmöglichkeiten zu einem attraktiven Preis. Einblasdämmstoffe bewehren sich sowohl im Neubau als auch im Rahmen einer Altbausanierung. Sie stellen vor allem ein ökologisches und fugenloses Dämmsystem dar, das kostengünstig eingesetzt wird und wesentlich zur Energiekostenreduzierung beiträgt.

Einsatzgebiete:

  • Letzte Geschossdecke
  • Schwer zugängliche, bekriechbare Dachböden
  • Nachträgliches Befüllen von Holztramdecken
  • Decken, Dachschrägen inEin- und Mehrfamilienhäusern
  • Wände, Decken, Böden bei Holzbauweise
  • Befüllen von Hohlräumen
  •  Nagelbinderkonstruktionen
  • Zweischaliges Mauerwerk
  • Installationsschächte
  • Doppelböden

 Vorteile:

  • Bester Wärmeschutz
  • Hoch schalldämmend
  • Keine Wärmeverluste durch Fugen und Leckagen
  • Fugenlose und rasche Verarbeitung
  • Förderung durch Schläuche
  • Kein Verschnitt/Abfall
  • Der jeweilige Dämmstoff wird über spezielle Einblasmaschinen unter Druck in die Hohlräume der Bauteile eingeblasen und den Verarbeitungsrichtlinien entsprechend verdichtet.
  • Durch diese fugenlose und diffusionsoffene Dämmschicht ist der Bauteil frei von Wärmebrücken und beschert dem Wohnraum ein behagliches Raumklima.
  • Die vielseitigen Anwendungsbereiche ermöglichen es, dass ein Dämmstoff vom Boden über die Außen- und Zwischenwände bis zur letzten Geschossdecke kostengünstig eingesetzt werden kann. Als Einblasspezialist verarbeiten wir sowohl Zellulose- als auch Glaswolle- bzw. Steinwolledämmstoffe.